Heute ist ein ganz besonderer Tag im Leben vieler lieber Menschen von mir. & es hätte auch meiner sein können. Meine Kommilitonen können sich seit heute offiziell Sozialarbeiter nennen & sich mit dem Titel Bachelor schmücken. Mit ihnen zu feiern habe ich mir natürlich nicht nehmen lassen…

„Behind you all your memories, before you all your dreams,

around you all who love you, within all you need.“

Am Freitag den 28. August 2015 um 10:00 war es soweit. Die Aula der Hochschule war voll mit meinen lieben Mitstudierenden, aufgeregten & stolzen Eltern, Freunden & allen anderen wichtigen Menschen in ihrem Leben. & ich darf da natürlich nicht fehlen. Auch wenn ich mich noch nicht mit dem Titel Bachelor of Arts schmücken darf, möchte ich diesen besonderen Tag mit ihnen feiern. Ich war erstaunt wie weit auseinander der Dresscode ging. Von Wikingern & Mäusen bis hin zu Higheels & Paillettenkleidchen war alles vertreten – schon allein deswegen hat es sich gelohnt den Weg in die Hochschule auf sich zu nehmen. Da wollte ich auch mitmischen.

Natürlich haben es sich die wichtigen Menschen der Hochschule nicht nehmen lassen ein paar Reden zu halten & den Absolventen weise Worte mit auf den weiteren  Weg zu geben.

Auch ich möchte euch allen noch etwas sagen:

Leider konnte ich nicht gemeinsam mit euch dieses Studium beenden. Trotzdem bin ich froh über die gemeinsame Zeit, die lieben Menschen die ich kennen lernen durfte & die tollen Erfahrungen die wir gemeinsam gesammelt haben. Ich bin so stolz auf jeden Einzelnen von euch! Ihr seid großartig! Lasst euch heute ordentlich feiern & genießt den besonderen Tag. Nun beginnt der Rest eures Lebens.

Eine pinke Rose für meine Bachelorettes.
Eine pinke Rose für meine Bachelorettes.

Nächstes Semester bin ich dann dran.

Liebst, eure

Laura