Der Geruch von frischen Äpfeln, Zimt & Wärme zieht durch meine Wohnung. Es ist so schön, einen Apple Pie & einen Pumpkin Spice Latte ohne Reue genießen zu können.

„Good Apple Pies are a considerable part of our domestic happiness.

– Jane Austen –

In jeder Stadt sieht man die Menschen mit einem schönen bunten Starbucks Pumpkin Spice Latte in der einen & in der anderen Hand mit einem wunderbar zuckrigen Apple Pie durch die Straßen laufen. Für diejenigen unter uns, die gern auf ihre Linie achten oder aus anderen Gründen auf stark gezuckerte Lebensmittel verzichten, kann das ein quälender Anblick sein. Daher habe ich lange nach Rezepten für einen Pumpkin Spice Latte & einem Apple Pie nach dem Clean Eating Prinzip gesucht. Sie schmecken vielleicht nicht haargenau wie von Starbucks, aber sie machen mich glücklich.

Einfacher Zimt-Apfel-Kuchen

  • ca. 250g schmal geschnittene Äpfel
  • 210g dunkles Mehl – ich liebe Dinkelmehl
  • 2 Tl Zimt
  • 1/2 Tl Muskatnuss
  • 1 1/2 Tl Backpulver
  • 1/2 Natron
  • 1/2 Tl Salz
  • 14g geschmolzenes Kokosöl
  • 1 Ei, Raumtemperatur
  • frische Vanille
  • 120g Naturjoghurt
  • 120ml Agavendicksaft
  • 90ml fettarme Milch

Den Ofen müsst ihr auf 175 Grad vorheizen, bereitet eine Form eurer Wahl vor. Ich habe eine klassische Tarte-Form genommen. Erhitzt die Apfelscheiben in einem Topf bis sie etwas weicher werden. Anschließend mischt in einer Schüssel das Mehl, Zimt, Muskatnuss, Backpulver, Natron & das Salz. In einer anderen Schüssel werden nun das Kokosöl, Ei, Vanille, der Joghurt, Agavendicksaft & die Milch vermischt. Nun gebt ihr die Mehlmischung nach und nach hinzu.

Der Teig kann nun in die Form gefüllt werden. Nun könnte ihr die Äpfel je nach Lust & Laune auf dem Teig verteilen. Zuletzt wird der Kuchen für ca. 45 Minuten gebacken – falls er zu dunkel wird, deckt den Kuchen mit etwas Alufolie ab.

       ♥♥♥♥♥♥  ♥♥♥♥♥♥  ♥♥♥♥♥♥  ♥♥♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥♥  ♥♥♥♥♥♥  ♥♥♥♥♥♥  ♥♥♥♥♥♥  

Pumpkin Spice Latte

Für die Gewürzmischung

  • 4 El Zimt
  • 4 Tl Muskatnuss
  • 4 Tl Ingwer
  • 3 Tl Nelken

Für den Sirup

  • Agavendicksaft
  • 1 El feines Kürbispüree – gibt es bei DM zwischen den Babygläschen
  • Milch
  • frischer Espresso

Für die Gewürzmischung vermischt ihr einfach alle Zutaten in einer Schüssel, bis alles gleichmäßig verteilt ist. Für den Sirup vermengt ihr die Gewürzmischung mit dem Agavendicksaft bis er die Konsistenz eines schönen Sirups annimmt. Nun erwärmt ihr eure Milch & gebt den Espresso dazu. Rührt das Kürbispüree ein & den Sirup. Schäumt euch noch etwas Milch auf & streut je nach Lust & Laune noch etwas Zimt darüber. Nun könnt ihr euren gesunden Pumpkin Spice Latte genießen.

 

Wenn ihr nun alles zubereitet habt, schnappt euch euer Lieblingsbuch, eine kuschlige Decke & macht euch ein paar Kerzen an. Genießt die Zeit mit dem Apfelkuchen & dem Pumpkin Spice Latte – ihr habt es euch verdient.

 

Liebst, eure

Laura

  1. Anna
    Okt 25, 2015

    Klingt beides wirklich unglaublich gut! Werde ich sicher mal ausprobieren! :)

    xx
    Anna

    LITTLEFASHIONFOX.net

    Reply
    • mrssparkle
      Okt 25, 2015

      Ich bin gespannt was du zu deinen Ergebnissen sagst. (:

      Reply
  2. Sandra – More Style Than Fashion
    Okt 25, 2015

    that look so delicious!

    x

    http://www.morestylethanfashion.com

    Reply
    • mrssparkle
      Okt 25, 2015

      Thank you dear (:

      Reply
  3. Lottie von www.lottieslife.com
    Okt 26, 2015

    Klingt eeeeecht toll! Ich hab wieder so lust auf Apfelkuchen bekommen!

    Reply
  4. Kerstin
    Okt 26, 2015

    Oh ich finde vor allem der Apfelkuchen klingt super lecker. Das muss ich definitiv mal nachmachen :)

    Love, kerstin
    http://www.missgetaway.com

    Reply
  5. Christina
    Okt 26, 2015

    Ich finde die Rezepte so wahnsinnig toll. Den Zimt-Apfelkuchen muss ich unbedingt ausprobieren, habe richtig Appetit darauf bekommen! :) Danke für deinen Beitrag.
    Liebste Grüße,
    Christina von http://lifeas-christina.blogspot.de

    Reply
  6. Carrieslifestyle
    Okt 27, 2015

    oh das klingt total lecker

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about Amalfi, Amsterdam, Rio…

    Reply
  7. liebe was ist
    Okt 27, 2015

    mhh, dein Apgel-Zimt-Kuchen klingt aber auch fantastisch :) dazu eine Apple Pie Latte und Kaffee& Kuchen sind einfach perfekt!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    Reply
  8. Jessivities
    Okt 28, 2015

    Vor allem der Apfelkuchen sieht super aus. Das Rezept muss ich unbedingt mal ausprobieren. Danke für deinen Tipp :)

    Liebe Grüße
    Jessi von http://jessivities.de/

    Reply
    • mrssparkle
      Okt 29, 2015

      Danke! Du kannst ja mal berichten, wie er dir geschmeckt hat!

      Reply
  9. Héloise Roubaud
    Okt 29, 2015

    Auja, perfekt, genau sowas habe ich gesucht… ich liebe Apfel+Zimt, aber dank Prä-Diabeteserkrankung ist bei mir einfach nicht soviel Zucker drin…

    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    PS: Bei mir kann man gerade einen Topshop-Gutschein im Wert von 100 Euro gewinnen ^_^

    Reply
    • mrssparkle
      Nov 18, 2015

      Oh, na dann versuch dich doch mal daran. (:

      Reply
  10. Leonie
    Okt 29, 2015

    Oh, wie lecker! Vor allem den Pumpkin Spice Latte werde ich auf jeden Fall ausprobieren, das wollte ich schon immer mal selber machen. :)
    Liebe Grüße
    Leonie
    Follow The Daisies

    Reply
  11. Angie
    Nov 01, 2015

    Es gibt doch nichts besseres als Herbstgewürze und Herbstspeisen – mhhhh da lacht das Herz! :)
    Angie
    http://www.hellopippa.com

    Reply
  12. Ju
    Nov 17, 2015

    Oh Gott das hat mir jetzt grad soooooo Appetit auf Apfel-Zimt & Herbst gemacht!! <3

    Sehr sehr lecker klingt das! :)

    Alles Liebe,
    Ju von JuYogi

    Reply
    • mrssparkle
      Nov 18, 2015

      Das freut mich, dann ran ans Backen!

      Reply