Oh wie sehr habe ich mich auf diese Tage gefreut – sechs Tage Venedig, nur er & ich. Nur tun & lassen was wir wollen. Entdecken & erleben.

„I love 
the feeling of being
annonymous
in a city I’ve never
been before.“  

Seit vier Tagen sind wir nun schon zurück aus unserem Urlaub. Seit sechs Jahren saß ich das erste Mal wieder im Flieger – eine Situation die mit mir definitiv nicht sehr viel Spaß macht – ich bin ein totaler Flugangsthase. Aber nach 90 Minuten war auch der Flug vorbei & ich hatte wieder festen Boden unter den Füßen. Die Tage vergingen wie im Flug. & da saß ich dann also wieder im Flugzeug auf dem Rückweg ins kalte Deutschland. Wer hat denn bitte dieses Wetter bestellt? Nun gut, so ist es nun mal hier.

Da ich aber immer noch unheimlich viel zu tun habe mit dem Waschen, aufräumen & ordnen der Habseligkeiten, zeige ich euch heute nur ein paar Szenen aus unserer Zeit in Venedig.

 

Liebst, eure

Laura